Waltenhofener Moos - LBV Kempten-Oberallgäu

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Projekte > Biotopschutz
1 2 3 4 5
letztes Update: 02.02.2018 / 19:31
Projekte / Biotopschutz / Waltenhofener Moos
LBV-Flächen Waltenhofener Moos
Südlich von Kempten liegt im Gemeindegebiet Waltenhofen das Waltenhofener Moos. Es handelt sich um eines der größten zusammenhängenden Niedermoore im Allgäu. Nur ein kleiner Teil ist als Landschaftsschutzgebiet geschützt. Weite Wiesenflächen charakterisieren den Landschaftsraum.

Der LBV besitzt hier knapp 8 ha Streuwiesen und hat weitere 10 ha in Pacht. Jährlich im Herbst werden die Flächen in Gemeinschaftsarbeit gemäht.

Ansprechpartner
Karl-Heinz Wagner
Schutzstatus

in Bearbeitung ...
Naturschutzziele des LBV

in Bearbeitung ...

 
© Landesbund für Vogelschutz - Kempten-Oberallgäu
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü